Die Region

Schilcherland Steiermark

Unser Weingut & Buschenschank im Schilcherland Steiermark ist jederzeit einen Besuch wert.

Wer es nun aber mit einem kleinen Ausflug verbinden möchte, der findet in unserer schönen Weststeiermark allerhand zu entdecken.

Wie wäre es mit einer Besichtigung der Burg Deutschlandsberg und anschließenden Abkühlung im naturbelassenen GamsBad oder dem Frauentaler Freibad. Wer es lieber sportlich mag, der entdeckt zu Fuß den Schilcherkellerweg oder auf zwei Rädern den Schilcherradweg oder zeigt sein geschickliches Können im Klettergarten von Bad Gams.

Für die kleinen Gäste wäre die Alpakaranch „en colores“ defintiv ein Highlight!

schilcherland.at
W e i n g u t & B u s c h e n s c h a n k
F

Burg Deutschlandsberg

Die Burg der „Lonspercher “ ist nicht ohne Grund ein Wahrzeichen von Deutschlandsberg. Die traumhafte Aussicht, die man von diesem mittelalterlichen Schloss genießt, ist alleine schon einen Besuch wert. Besonders sehenswert ist aber auch das Burgmuseum Archeo Norico, untergebracht im gotischen Bergfried und den daran angrenzenden ehemaligen Wohn- und Repräsentationsgebäuden der Burg Deutschlandsberg. (Quelle: schilcherland.at)

Gams Bad

Das Freizeit- und Veranstaltungszentrum „GamsBad“ bietet auf 4,3 ha Abwechslung, Entspannung und Aktivität inmitten eines herrlichen Berg- und Naturpanoramas. Den attraktiven Mittelpunkt der Anlage bildet der Naturbadesee mit großzügigen Liegewiesen und vielfältigem Sportangebot: zwei Beachvolleyball-, zwei Tennisplätze und ein Rasensoccerfeld sowie ein Erlebnispfad für die Füße stehen Euch zur Verfügung. (Quelle: gamsbad.at)

Schilcherradweg

Der Schilcherradweg ist ein familienfreundlicher Radweg, der weitgehend eben verläuft. Von Stainz, über Bad Gams und Frauental kommend, erreicht man das Zentrum der Schilcherstadt Deutschlandsberg über einen Rad- und Gehweg entlang der Laßnitz. (Quelle: bergfex.at)